Bernd von der Walge
Bernd von der Walge
Bernd von der Walge
Bernd von der Walge

Wie sich manche Dinge offenbar nicht ändern wollen und technischer Fortschritt mit menschlicher Dummheit, Ver-dummung und Zulassen von Verdummung einhergeht wie vor Tausenden von Jahren; wie ein gleichgesinntes Paar versucht, inmitten einer solchen Welt sich selber treu zu bleiben, und am Ende nur ein ganz vager Hoffnungsschimmer bleibt, und wie selbst auf größte Entfernung und unter unterschiedlichsten Lebensumständen niedergeschriebene Worte zu verbinden und zu trösten vermögen – das alles findet der Leser in dem Roman »Pulverschwaden«, um den Branislav Gjorgjevski im Frühjahr 2018 die mazedonische Literatur bereichert hat. Entsprechend lebendig reagierte die mazedonische Öffentlichkeit mitten in der Coronakrise auf die deutsche Ausgabe:

https://time.mk/c/2799a36a87/romanot-barutni-oblaci-od-branislav-gjorgjevski-izdaden-na-germanski-jazik.html

 

Branislav Gjorgjevski: Pulverschwaden. Roman.
Übersetzt aus dem Mazedonischen von Erika Beermann

Mit einem Nachwort von Dzvezdan Georgievski
Covervorlage ©iStock.com/Filo
Weimar (Lahn) 2020, 166 Seiten

ISBN 978-3-926385-26-0  (Bernd E. Scholz)

Preis: 15,00 (BoD), 5,00 (Kindle eBook)

 

Und hier geht's zur Leseprobe:

 

As »Book on Demand« and/or»Kindle eBook«
Available at https://www.amazon.de/

ASIN B0861D26LB (eBook)
ASIN 392638526X (BoD)

 

Hier finden Sie uns

Bernd E. Scholz, M.A.

Bahnhofstr. 1
35096 Weimar (Lahn)

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: +49 (0)6426 / 819 79 85

Mob:       +49 (0)1525 / 352 11 75

 

Meine Zeiten, in denen Sie mich am besten erreichen:

 

12 bis 24 Uhr

 

 

 

 oder verwenden Sie das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd E. Scholz